Es DARF leicht sein!


  Startseite
    :o)
    Gelaber
    Gehörtes
    Kinderkram
    Innenwelten
    Beziehungsweise
  Über...
  Archiv
  Der Ketzer
  Omasprüche
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   dhama
   guggloch
   Schaefchen


moon phases

kostenloser Counter

Der Inhalt dieses Blogs ist © Copyright 2005 NimueVerdandi. Jegliche Reproduktion und Wiederverwertung nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors.


Aida Vita

http://myblog.de/nimueverdandi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Selbstgespräche

ich führe sie.
Früher öfter laut, heute meist nur in Gedanken.
Gern auch Streitgespräche. Obwohl ich sie eigentlich längst als Unsinn erkannt habe. Manchmal hilft es aber doch die Gedanken zu ordnen.

Meine Freundin spricht wenn sie allein ist, laut mit sich selbst.
Letztes Wochenende ist ein Besucher wieder gegangen.

Und hat später angerufen und ihr gesagt,"Du, ich war in der Nähe und wollte bei Dir reinschauen, aber Du hattest Besuch, ich hab Dich aufgeregt reden hören, da wollte ich nicht stören und bin wieder gegangen."


*g*


ach ja und ich singe...immer...auch beim Einkaufen...
Meine große Tochter hasst mich dafür!
*g*
24.4.06 11:29
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


cat (24.4.06 14:45)
ich mag selbstgespräche, aber nur bei mir selbst.
ich höre nicht gerne anderer leute selbstgespräche zuhören.
ich weiss das ist nicht fair.;-)


jea (24.4.06 19:27)
Willkommen im Club.

Besondersw enn etwas ansteht, führe ich 100 von Gesprächsvarianten im Kopf durch. Und beim putzen red ich immermit mir selbst. Mein Mann fragt dann immer, ob ich mit der Katze rede*G*


m...t (25.4.06 06:16)
sie hält dich für verrückt
und schämt sich dabei
in der öffentlichkeit für dich.
das kommt mir so bekannt vor.
auch singen, sprechen, streiten...
alles in einer person.
mit wem auch sonst.
es hält den geist im zaum.

ich glaube, dass derartige inneren vorgänge
bei anderen auch ungesteuert ablaufen
und noch etwas unter einer art bewußtseinsschwelle verbleiben.


Sabine (25.4.06 09:27)
Meine Mutter führt ihre Selbstgespräche meist, wenn sie die Blumen pflegt, ihre Blumen wachsen wie irre


Carrrie / Website (25.4.06 10:01)
Ich behaupte immer ich rede mit dem Hund.
Und ja, den Töchtern isses auch peinlich wenn ich anfange was zu trällern.
Dabei sind sie selber nicht besser

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung